Chemische Belastung

Mit der chemischen Belastung ist die Menge an menschlich erzeugten Stoffen, die für die Umwelt eine Belastung darstellen gemeint, die dem Gewässer über Luft- oder Wassereintrag zugeführt werden. Für die Versauerung in einem Gewässer geschieht dies z.B. über den Eintrag von saurem Regen ins Oberflächengewässer.
Schwermetalle können entweder durch Einleitung von Abwässer aus der Industrie oder durch Rücklösen von Schadstoff-Bodenablagerungen ins Wasser gelangen. Die chemische Belastung kann eine dramatische Auswirkung auf die Nahrungskette haben.


MUNDUS GmbH
Mahlsdorfer Str. 12
D - 14827 Wiesenburg
Tel: 033849 - 54869
Fax: 033849 - 54875
spacer