Ionisation, Ionisierung, Ionisieren

Ist ein Vorgang, bei dem ein oder mehrere Elektronen aus der Hülle eines Atoms durch Stoß oder Energieübertragung von einer elektromagnetischen Welle abgelöst werden. Das Ergebnis sind ein oder mehrere freie Elektronen und ein positiv geladenes Ion. Zur Ablösung muss eine bestimmte Mindestenergie zur Verfügung stehen.
Quelle: j-grzesina.de/radioakt/glossar.htm


MUNDUS GmbH
Mahlsdorfer Str. 12
D - 14827 Wiesenburg
Tel: 033849 - 54869
Fax: 033849 - 54875
spacer