Calendula Officinalis

(syn. Caltha officinalis)
Zu Deutsch: Ringelblume (syn. Feminell, Goldblume, Goldrose, Marienrose, Regenblume, Ringelrose, Sonnenwendblume, Studentenblume, Totenblume, Weckbröselchen)
Die Blume ist auch unter dem Namen Calendula bekannt. Seit Jahrhunderten setzen Heilkundige die hellgelbe bis dunkelorange Blume als Heilpflanze ein. Die Extrakte/Öle der Ringelblume haben eine beruhigende, antibakterielle, wundheilende, pflegende und entzündungshemmende Wirkung auf die Haut und unterstützen die Zellbildung.
Quelle: http://www.neobio-kosmetik.com/de/inci_lexikon/ergebnis.php
Die Eigenschaften der Ringelblume verhindern, dass sich Verletzungen und offene Wunden entzünden und eitern. Es besteht eine Ähnlichkeit zwischen der Wirkung der Arnika und der Ringelblume, die beide bei Wunden, Prellungen, Furunkeln und Ausschlägen angewendet werden. Ringelblume ist  ideal gegen trockene, aufgesprungene, rissige Haut - sowie bei Sonnenbrand. Häufiger Einsatz in Cremes, Lotionen und Babypflege-Produkten.
Quelle: http://www.channoine.com/html/de/wertvolle_aktivsubstanzen/index.html?id=9
Funktionen in Kosmetika:
Extrakt und Öl: Geschmeidig machend; macht die Haut geschmeidig und glättet sie.
 


MUNDUS GmbH
Mahlsdorfer Str. 12
D - 14827 Wiesenburg
Tel: 033849 - 54869
Fax: 033849 - 54875
spacer