Säure

Säuren sind chemische Verbindungen, die in Wasser oder anderen polaren Lösungsmitteln Protonen abgeben. Diese lagern sich zum Beispiel an ein Wassermolekül an. Dadurch entsteht eine saure Lösung mit einem niedrigen pH-Wert (siehe auch Basen), die sauer schmeckt. Säuren reagieren mit sogenannten Basen unter Bildung von Wasser und Salzen. Eine Base ist somit das Gegenstück zu einer Säure und vermag diese zu neutralisieren.
Säuren sind in der Regel giftig und werden unter anderem als Reinigungsmittel-Inhaltsstoffe verwendet. Sie verhindern zum Beispiel Kalkablagerungen.
Quelle: http://www.sign-lang.uni-hamburg.de/Hlex/Konzepte/L6/L602.htm;  http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ure


MUNDUS GmbH
Mahlsdorfer Str. 12
D - 14827 Wiesenburg
Tel: 033849 - 54869
Fax: 033849 - 54875
spacer