Ion

Die Bezeichnung Ion stammt aus dem griechischen von ión „Gehendes“. Ionen sind elektrisch positiv (Elektronenüberschuss) oder negativ (Elektronenmangel) geladene Teilchen. Sie entstehen aus elektrisch neutralen Atomen oder Molekülen, wenn diese Elektronen abgeben oder aufnehmen (Ionisation, Ionisierung).
Quelle: http://www.meyers.de


MUNDUS GmbH
Mahlsdorfer Str. 12
D - 14827 Wiesenburg
Tel: 033849 - 54869
Fax: 033849 - 54875
spacer